Familienwochenendfahrt in`s Schlaubetal

vom 18.09-20.09.2015

Unsere diesjährige Wochenendfahrt mit Familien aus unserer Kita, dem Kiez und der näheren Umgebung führte uns in`s Feriencamp „Drachenfels“ im Schlaubetal.

Am Freitag war Anreise per Bahn bzw. Auto für 30 Teilnehmer im Alter von 6 Monaten bis 60 Jahre. Vor Ort erwartete uns schon das freundliche Team des Feriencamps mit einem kleinen Imbiss. Nachdem sich alle gestärkt hatten, erkundeten wir die nähere Umgebung. Das Highlight – ein toller See genau gegenüber unserer Unterkunft! Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 24 Grad wurde kurzerhand beschlossen, baden zu gehen!

Was für ein Start in ein schönes Wochenende!

Abends saßen alle am Lagerfeuer und lauschten dem Programm von „Retzi“, der dort immer die kleinen und großen Gäste mit seinem Mitmachprogramm unterhält.

Am nächsten Tag gab es einen Ausflug in den Wald und eine Kremserfahrt zu einem nahegelegenen Bauernhof. Unterwegs wurden einheimische reife Pflaumen und Birnen gesammelt- was für ein Geschmackserlebnis für unsere Kinder! Abends gab es dann noch eine Kinderdisco und die Kinder fielen danach in einen tiefen Schlaf……

Leider war diese wunderschöne Zeit wie immer viel zu schnell vorbei und so mussten wir Sonntag nach dem Frühstück wieder nach Hause…L

 

Es war eine tolle Unterkunft mit mega-nettem Personal, tollem Essen- also kurz gesagt- wärmstens weiter zu empfehlen!!! An dieser Stelle nochmal an alle Mitarbeiter vor Ort unseren Dank! Wir kommen bestimmt nochmal wieder!

Familientagesausflug zum                   Schloss Boitzenburg

Am 13. Mai 2015 fuhren wir mit insgesamt 53 Personen im Alter von 4 Wochen bis 66 Jahren mit dem Reisebus zum Schloss Boitzenburg in die Uckermark.

Bei einer interessanten Turmführung mit Blick auf die Weite des Boitzenburger Landes genossen wir die einmalige Aussicht und wer genau hin sah, konnte im gegenüberliegenden Turm das Schlossgespenst entdecken.
 

Nach der Stärkung mit einem leckeren Mittagessen (Nudeln mit Tomatensoße und Jagdwurst) erlebten wir 2 unvergessliche Stunden auf dem nahegelegenen Reiterhof. Zuerst erhielten alle Kinder und Erwachsenen eine Einweisung über den Umgang mit Pferden. Wer sich traute, konnte beim Striegeln, Satteln und Zäumen helfen. Dann kam der Höhepunkt: wer mutig genug war, konnte sich ein Pferd aussuchen, sich raufsetzen und nach Anweisung der Trainerin sogar kleine Kunststücke auf dem Rücken des Pferdes vollbringen.

Anschließend gingen alle großen und kleinen mutigen Reiter in die Eismanufaktur und bestellten sich ein Eis.

Auch der Schokoladenmanufaktur im Marstall statteten wir noch einen Besuch ab und nahmen noch die eine oder andere Leckerei mit nach Hause.

Erschöpft, aber glücklich und total zufrieden traten wir anschließend unseren Heimweg an.



 

Ausflug in den Friedrichstadtpalast

Durch unseren Kooperationspartner Albatros GgmbH, ist es uns gelungen  kurzfristig ein paar Karten für die Kindershow

„ Ganz schön anders- von der Kraft der Fantasie “ – eine Show von Kindern für Kinder-  im Friedrichstadtpalast zu bekommen. Diese Show war für Kinder im Grundschulalter geeignet.

 

Am 27. Januar 2015 war es dann soweit. Gemeinsam mit einer Erzieherin und zwei Mitarbeiterinnen des Familienzentrums fuhren 12 Grundschulkinder in einem Minibus zum Friedrichstadtpalast.

Alle waren natürlich sehr aufgeregt und konnten es kaum bis zum Beginn der Vorstellung abwarten.

 

In der Show ging es um Helene -  ein Mädchen, was weil es etwas anders ist, oft in der Schule gehänselt wird. In ihrer Einsamkeit flüchtete sie sich in ihrer Fantasie in eine bunte Welt  voller Süßigkeiten. Sie schreibt ihre erfundenen Abenteuer mit Lolly Lakritz (ihrem zweiten mutigerem Ich) in ein Buch.

Eines Tages steht dann Lolly Lakritz in ihrem Zimmer und holt Helene ab, um ein paar schöne Stunden im Zuckerwatteland mit ihr zu erleben.

 

Da die Show den Kindern und Erwachsenen so sehr gefallen hat, beschlossen wir, bald ein DVD- Nachmittag im Familienzentrum durchzuführen und uns auch mit anderen interessierten Familien die Show noch einmal an zu schauen. 

 

 

 

 

7. Geburtstag des FZ / Seifenblasenfest

Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

 

Am 1. Oktober feierte unser Familienzentrum

seinen 7. Geburtstag. Aus diesem Grund luden wir uns einen Seifenblasenkünstler ein, der den Eltern und vor allen Dingen den Kindern ein tolles Erlebnis bot. Anschließend an seine Show waren die Kinder zum Mitmachen eingeladen. Manchmal vergisst man, wie sehr die einfachsten Dinge (Seifenlauge) den Kindern Freude bereiten. Alle hatten ein Heidenspaß, denn während die Kleinen immer tiefer in die Seifenlauge eintauchten, konnten die Großen sich bei Kaffee, Waffeln und Geburtstagskuchen entspannen. Mit Seifenblasen für unterwegs und einem Luftballon zauberten wir zum Abschied jedem Kind ein Lächeln ins Gesicht.  

 

 

Geburtstags- Sommerfest

Am 5. September feierten wir zusammen mit der Filiale Achillesstraße ein wunderschönes Sommer- Geburtstagsfest und dem Motto

„Mit der Bimmelbahn durch die weite Welt“ .

 

Die Filiale wollte ihren 5. Geburtstag feiern und das Familienzentrum (gemeinsam mit dem Förderverein unserer Kita) plante ein Sommerfest, also wurde kurzerhand beschlossen, daraus ein gemeinsames, großes Fest zu gestalten.

Wir waren alle sehr erfreut, dass so viele Familien unserer Einladung auf den ASP gefolgt sind, um mit uns diesen Tag zu feiern.

Und das war - darüber sind wir uns einig - ein riesen Erfolg!

 

Das Wetter war super, die Stimmung noch besser- beste Voraussetzungen für ein gelungenes Fest! Nicht zu vergessen- die Verpflegung. Passend zu unserem Motto hatten wir die kulinarischen Köstlichkeiten ausgesucht- jeweils zum Land passend. So gab es Crêpes, Hotdogs, Pizza, Moskauer Eis, Chili con Carne und Steak- für jeden Geschmack war etwas dabei.

 

Ein Dankeschön geht an alle Organisatoren, Sponsoren und natürlich an allen fleißigen Helfern!

"Die Geburtstagskinder"
"Die Geburtstagskinder"
... lecker!
... lecker!